Selbsthilfegruppe für Frauen mit kurdisch-arabischem Sprachhintergrund

 

Wann?

Dienstags, 15:00 - 16:30 Uhr

 

Um was geht es?

Treffpunkt für Frauen, die sih über ihr Leben und ihre Fragen - egal welcher Art - austauschen möchten. 

Die Gruppe wird unterstützt von unserer Kursleitung, die kurdisch und arabisch spricht.

Gemeinsame Aktivitäten, Exkursionen oder Einladung von Fachleuten für spezielle Fragen werden in der Gruppe besprochen.

Die Gruppe ist kostenlos, Kinder können mitgebracht werden.

 

Wo?

QBZ Blockdiek, Raum "Familientreff"

 

Weiterese Informationen und Amledung:

QBZ Blockdiek, Tel.: 0421 - 36189271

Die Gruppenarbeit wird unterstützt von der Senatorin für Soziales - Abt Selbsthilfeförderung